Leistungsspektrum
 
 
 
Wechseljahre
Mit nachlassender Funktion der Eierstöcke kommt es zu hormonellen Ungleichgewichten bis hin zu Hormonmangelerscheinungen.

Dies ist zunächst ein ganz natürlicher Vorgang, der jedoch im Einzelfall zu Beschwerden oder sogar krankhaften Veränderungen wie Zystenbildung an den Eierstöcken mit Blutungsstörungen oder Beeinträchtigungen des Wohlbefindens durch Hitzewallungen, Reizbarkeit oder Schlafstörungen führen kann. Wie diese Lebensphase erlebt wird, ist individuell sehr unterschiedlich.

Manchmal hilft schon ein Gespräch über die Normalität dieser Vorgänge. Wenn es einer Behandlung bedarf, können pflanzliche Wirkstoffe helfen, in manchen Fällen raten wir auch zu einer Hormonersatztherapie.

Ob eine solche Behandlung für Sie in Frage kommt oder Gegenanzeigen bestehen und welche Risiken mit der Hormontherapie verbunden sein können, klären wir mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.
 
  Wechseljahre
mic | Minimal Invasive Chirurgie